Kategorien &
Plattformen

Konzert fällt aus, aber...

Konzert fällt aus, aber...
Konzert fällt aus, aber...
© Kinder- und Jugendchor Maria Rosenkranz

Die Lieder zu Abend und Abschied probte der Kinder- und Jugendchor bereits seit Mitte August. Deshalb war den Chormitgliedern ein kleiner Abschluss besonders wichtig. So wurden spontan einige der Werke in der letzten Probe mitgeschnitten.

Die Probe fand in der Kirche Maria Rosenkranz in Seckbach statt. Die Kinder und Jugendlichen standen dabei mindestens drei Meter voneinander entfernt, sodass sie fast im ganzen Kirchraum verteilt waren. Das schon war eine große Koordinationsaufgabe und erforderte ein gutes Stück Mut einer jeden Sängerin und jedes Sängers. Der Elternbeirat fotografierte fleißig – neben den vielen anderen unschätzbaren Diensten, wie Hygienekonzepte erstellen, Stühle desinfizieren, Anwesenheitslisten führen, Kakao kochen gegen kalte Füße in der Kirche und viele weitere Aufgaben!

Wir hoffen, die Klänge der 6 Jungen, der Mädchen aus dem Kinderchor II und der Jugendlichen erfreuen Sie und Euch in dieser dunkler werdenden Zeit am Ende des Kirchenjahres.

 

Probenmitschnitt statt Konzert

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Klicken Sie auf das Video.

  • Evening rise - spirit come, sun goes down, when the day is done.

Mother earth awakens me with the heartbeat of the sea.

(Indianische Abendlied)

 

  • Der Mond ist aufgegangen mit Herr, bleibe bei uns

(Abendquodlibet)

 

  • Unter den roten Blumen

schlummere, lieb Vögelein. Unter den roten Blumen graben wir traurig dich ein.

Hast uns so schön gesungen, haben dich so sehr geliebt.
Kehlchen hat ausgeklungen, ach, wie uns das so sehr betrübt.

Als du noch sangest, hatte Rosen blühender Mai geweckt.
Aber heute mit Zeitlosen haben wir dich zugedeckt.
Unter den roten Blumen schlummere, lieb Vögelein.

(Robert Schumann, aus op. 114)

 

  • Pie Jesu,

qui tollis peccata mundi, dona eis requiem.

Agnus Dei, qui tollis peccata mundi,
dona eis requiem, sempiternam requiem.

Leitung: Karin Mayle-Polívka

Klavier: Jan Polívka

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz